Feinste Schokoladen von der Manufaktur Schell

Schokolade trifft Wein: feinste Schokolade aus der

Manufaktur Eberhard Schell


Der Chocolatier Eberhard Schell aus der Deutschordens- und Weinstadt Gundelsheim bezieht seine Edelkakaos aus den besten Anbaugebieten der Welt.

Seine Leidenschaft ist die perfekte Harmonie zwischen edlem Wein und feinster Schokolade.

Die handgeschöpften Schokoladen werden in Handarbeit einzeln gefertigt. Sie werden bis zu 72 Stunden conchiert.

 

Die Kakaosorten Trinitario, Nacional und Criollo werden mit hochwertigsten, natürlichen Gewürzen und Früchten zu einer Genussallianz verschmolzen. Dabei bringt Herr Schell Harmonie in die Welt unterschiedlichster Geschmacksnuancen und komponiert feinste Aromen mit Perfektion zu außergewöhnlichen Kreationen.
Das Ergebnis: Hochfeine, elegante oder würzige Manufaktur-Schokoladen.

 

Wein und Schokolade sind wie gemacht für ein Geschmacksfeuerwerk rund um Ihren Gaumen.

Jedes Grundprodukt dieser Kreationen besitzt weit über 800 verschiedene Aromen – die Frage ist also nicht, ob Wein und Schokolade perfekt harmonieren, sondern welche Weine sich mit Schokolade optimal kombinieren lassen. Probieren sie es aus!

 

Die Verkostung:

 

Wein genießt man mit drei Sinnen - Schokolade sogar mit allen fünf Sinnen: Sehen, Fühlen, Hören, Riechen und Schmecken!

Riechen Sie erst am Wein und probieren Sie Ihn dann. Nun dasselbe mit der Schokolade. Nochmals ein Stück Schokolade im Mund zergehen lassen und jetzt mit dem Wein zusammen genießen.

 

Wichtig: Wein und Schokolade müssen sich im Mund begegnen.

Bei Traumpaaren erleben Sie ein wahres Feuerwerk von Geschmacksexplosionen im Mund.

 

Verkostungsnotiz „Barrique“: Edelherbe Schokolade, 70 % Lagenkakao aus Venezuela

Ihr einzigartiges Aroma bezieht die feurige Barrique aus Venezuelakakao. Durch Gewürze wie Chili, roter und schwarzer Pfeffer, Ingwer, Kardamom, Sezuan-Pfeffer, Bourbon-Vanille verfeinert sowie mit Geheimnissen von Chocolatier Eberhard Schell angereichert. Besonders gut harmoniert die Barrique mit Weinen wie Lemberger, Dornfelder, Syrah, Merlot, Cabernet, Barolo, Tempranillo, Primitivo und Malbec, die im Barrique / Holzfass reiften.

 

 

Verkostungsnotiz „Coeur de Cacao“: Edelherbe Schokolade, 70 % Kakao aus Santo Domingo
Mittelamerika lässt grüßen. Eine intensive, fruchtbetonte Schokolade mit gerösteten Kakaokernen, den Herzen der Kakaobohnen. Vegan


Verkostungsnotiz „Umami Papua“: Milchschokolade, 38% Lagenkakao aus Papua Neuguinea
Feine Citrusnoten und Meersalz vom Atlantik bereichern das Aroma dieser Milchschokolade. Die Ingredienzien holen den Riesling quasi am Gaumen ab und bieten ihm einen Geschmacksbogen, der fasziniert. Eine Kreation von Sommelière Claudia Stern aus Köln und Eberhard Schell.

 

International Chocolate Awards: Gold


  • Kulinarische Spezialitäten
  • Basis
  • 4,95 €