Le Haut de la Jacotte, AC Ventoux, Frankreich

Weinregion:       Provence, Frankreich

Weinerzeuger:   Familie Jacques Maubert, Domaine de la Verriere

Rebsorte(n):      85% Syrah und 15% Grenache

______________________________________________________

 

Weingut / Erzeuger:

 

Guide Hachette Frankreichs bedeutendster Weineinkaufsführer schreibt:

„Der Name - Verriere (Gläserei) - stammt von einer im Jahre 1470 gegründeten Glasmanufaktur nach italienischem Vorbild. Bereits oft erwähnt! – die Domaine de la Verriere präsentiert auch in diesem Jahr mit dem Lagenwein Haut Jacotte, seine beste Rotweinparzelle, einen ganz großen Wein, der noch viele Jahre gelagert werden kann.“ Neben der schon immens wichtigen Erwähnung erhält dieser Wein noch zwei von drei möglichen Sternen.

Dieser Wein besteht zu 80% aus Syrah und 20% aus Grenache, den beiden Haupttrauben aus der Provence und wird von der besten Rotweinparzelle des Weingutes per Hand gelesen.

Nach der Maischegärung wird der Wein im Betontank vergoren, geht dann ein Jahr in verschieden alte Eichenfässer aus dem Burgund und wird danach wieder in Betontanks gefüllt. Erst nachdem der Wein dort nach 6 Monaten wieder zur Ruhe gekommen ist, folgt die Abfüllung in Flaschen. Der nun folgende Ruheprozess dauert dann noch einmal 6-9 Monate. Der Wein ist problemlos 6-8 Jahre lagerfähig.

Verkostungsnotiz:

Farbe:              intensiv purpurfarben
Nase:               Aromen von roten Früchten, Gewürzen und eine Spur Vanille
Geschmack:      extrem vollmundig, mit gut ausgewogenen Tanninen, ein wunderbares Aroma frischer                              dunkler Waldfrüchte und von schwarzen Oliven;

                        lang anhaltendes Finale, gutes Lagerpotenzial (5 – 7 Jahre)


Speiseempfehlungen:

 

Eintöpfe, Täubchen, Lammfilet 

 

Prämierungen:

 

Mehrfach Goldmedaille in Paris

92 Parker Punkte

mehrfach Bester Rotwein des Anbaugebietes Provence


  • Wein | Frankreich
  • Premium