„Campos de Risca“, Spanien

Weinregion:       Jumilla, D.O Spanien

Weinerzeuger:    Elena Paccheco, Viña Elena

Rebsorte(n):      90% Monastrell, 10% Syrah

 

 
   

 


Weingut / Erzeuger:


Viele Experten gehen davon aus, dass die Monastrell Traube die besten Antworten auf die Klimaerwärmung Spaniens mit sich bringt. Sie ist selbst in sehr heißen Regionen in der Lage, ansprechende Weine mit Charakter zu erzeugen. Elena Paccheco ist Inhaberin und Önologin der Kellerei Viña Elena und auf Monastrell spezialisiert. Ihr Großvater und Vater verkauften den eigenen Wein noch an die Genossenschaften, erst 2002 entschied Elena die besten Weine selbst zu füllen und zu vermarkten. Die Ergebnisse sind überzeugend. Diese Cuvée aus Monastrell und einem Schuss Syrah wurde im Edelstahltank ausgebaut. Das Bukett zeigt sich fruchtbetont mit Aromen von Pflaume, Brombeere, Leder, Kräuter, Lakritz und Veilchen. Am Gaumen ist der Wein vollmundig, dicht, mit viel Frucht, er ist saftig, samtig und versprüht viel Charme. 88 Parker Punkte für 2008 und 2009.

 

Verkostungsnotiz:

 

Das Bukett zeigt sich fruchtbetont mit Aromen von Pflaume, Brombeere, Leder, Kräuter, Lakritz und Veilchen. Am Gaumen ist der Wein vollmundig, dicht, mit viel Frucht, er ist saftig & samtig.

 

Speiseempfehlungen:

 

Passt zu Kalb-, Lamm- und Wild-Gerichten, zu gemischten Tapas und zu gereiftem Käse.


  • Wein | Spanien
  • Basis